Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung //

Erdgas zählt zu den wichtigsten und klimafreundlichsten fossilen Energieträgern in Deutschland. Transportiert wird dieses Gas europaweit über Fernleitungen. Das Projekt ZEELINK umfasst den Neubau einer rund 216 Kilometer langen Ferngasleitung für H-Gas von der belgisch-deutschen Grenze bei Lichtenbusch über Sankt Hubert bei Krefeld bis nach Legden bei Ahaus in Nordrhein-Westfalen.

Die neue Fernleitung trägt wesentlich zur Versorgungssicherheit in Deutschland bei. tbd hat für alle fünf Baulose dieses Projekts den Zuschlag für die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung der metallischen Werkstoffe erhalten. So können wir unseren Teil zum sicheren Betrieb der mit 100 bar betriebenen Leitung besteuern.

Mit Baufortschritt prüfen wir nun die Schweißnähte von ZEELINK. Dazu zählen alle Schweißnähte an der eigentlichen Fernleitung und zusätzlich alle Schweißnähte an den Absperrarmaturen sowie Verdichterstationen. Letztere sind teils bereits vorhanden und ausgebaut oder ganz neu gebaut worden. Die Bandbreite an Rohren reicht somit vom DN 1000 bis zum Kleinstrohr in der Verdichterstation. Als Verfahren kommen die Oberflächenriss-, Röntgen- und Ultraschallprüfung zum Einsatz.

tbd verfügt über langjährige Erfahrungen in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. Mit Open Grid Europe, einem Projektträger von ZEELINK, arbeitet tbd bereits seit vielen Jahren erfolgreich zusammen, etwa bei den Prüfarbeiten der Loopleitungen Schwandorf-Forchheim und Forchheim-Finsingen. Im aktuellen ZEELINK-Projekt können wir unser Know-how erneut unter Beweis stellen und einen Beitrag zur sicheren H-Gasversorgung in Deutschland leisten.

Projektname: ZEELINK
Projektbeginn: Mai/Juni 2019
Projektende: Voraussichtlich Ende 2020
Aufgabe: Prüfung aller Schweißnähte der rund 216 km langen Fernleitung inklusive Verdichterstationen und Absperrarmaturen
Stahlrohre: Vom Kleinstrohr bis zum DN 1000-Rohr mit Polyethylen-Kunststoffisolierung
Eingesetzte Verfahren: Oberflächenriss-, Röntgen- und Ultraschallprüfung

https://www.zeelink.de/newsletter-1-2018/pruefung-bis-zur-letzten-schweissnaht/

Scroll to Top

Rückrufformular

ICH BIN... *

Kontaktdaten


GEWÜNSCHTE RÜCKRUF-ZEIT

oder

Kontakt

BEREITSCHAFTSDIENSTE 24/7

ANLAGEN- UND ROHRNETZÜBERPRÜFUNG

+49 4465 808 45

INGENIEUR- UND SPEZIALTIEFBAU

+49 152 53649172

KABEL- UND ROHRLEITUNGSNETZE

+49 162 9697850

SERVICE- UND ENERGIEDIENSTLEISTUNGEN

bereitschaft@tbd.de

TELEKOMMUNIKATION

+49 170 3723864

ZERSTÖRUNGSFREIE WERKSTOFFPRÜFUNG

+49 800 1104444