Mit Wirkung ab dem 01.05.2011 hat die “tbd” eine Neuorganisation des Unternehmens verabschiedet,
die sich an den sehr spezifischen Aufgabenstellungen und der Organisation der Kunden orientiert.

Dipl. Ing. (FH) Harold Schoon wurde die Leitung des Geschäftsbereiches “Ingenieur- und Spezialtiefbau”
übertragen. Er wird sich zukünftig für die Sonderprojekte im industriellen Infrastruktur- und Anlagenbau
verantwortlich zeichnen.

Die Leitung des Geschäftsbereiches “Werkstoffprüfung” wird zur Zeit direkt von der Geschäftsführung
wahrgenommen. Die Leitung des Prüflabors wurde Lars Hebbeln (NDT-Level III) übertragen. Darüber
hinaus wurde Ralf John (NDT-Level III) zur Prüfaufsicht bestellt.

Wilfried Glinkowski (“Betriebliches Management”) unterstützt die Geschäftsführung in dem Bereich des
Qualitätsmanagements, in allen Fragen des Arbeitsschutzes (AMS-BAU, SCC**) sowie der Sicherheit,
der Gesundheit und des Umweltschutz (SGU).